Start Vision

Die Organisation „Lebensraum der Zukunft“.....

 

 .........hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen für Menschen mit seiner Umwelt zu verbessern.

 

Unser vermeintlicher Wohlstand blendet oder trübt unsere Sicht auf die Welt wie sie wirklich aussieht.
Auf der einen Seite werden unsere Lebensgrundlagen mit ihren Resourcen gnadenlos ausgebeutet und geplündert im Namen des Fortschrittes und der Entwicklung.

Die Industrienationen nennen das Wohlstand!

Die Globalisierung hilft dabei, dieses System der Ausbeutung auf alle Kontinente bis in die hintersten Winkel auszudehnen. Bei diesem Raubkapitalismus bleiben die ärmeren Regionen als erste auf der Strecke. In den Industrienationen bekommen diese Diskrepanz die weniger gebildeten Bevölkerungsschichten zu spüren, und sie dehnt sich weiter auf den Mittelstand aus.
Auf lange Sicht stürzt unser derzeitiges Wirtschaftssystem unweigerlich ab, da es auf Schulden, Krieg und Raubbau aufgebaut ist. Außerdem weist der Fluss des Kapitals und seiner Wirtschaftskraft immer ein negatives Gefälle von der Masse zu einigen Wenigen auf, dass ist die logische Konsequenz der Struktur.

Dieses System zu überdenken ist dringend notwendig. Als Ansatz dazu wäre geeignet, zu fördern was dem Leben dient und sich dem entgegen zu stellen was dem Leben schadet. Denn es hat sich herausgestellt, dass alle Kulturen bei denen die Entwicklung der geistigen Fähigkeiten die Entwicklung des Bewusstseins überholt hat, schlussendlich untergegangen sind.

Wir stehen knapp davor! Wir vernichten uns als Zivilisation.

 

  

Der Weg in unsere Zukunft........

….heißt nicht zurück in den Wald und ab auf die Bäume, sondern die Möglichkeiten unserer Erde mit seiner natürlichen Funktionalität sinnvoll für ein besseres Leben nützen. Im Rahmen dieser Organisation möchten wir Wege aufzeigen wie das möglich ist und gleichzeitig mit praktischen Projekten gestalten.

Unser Planet beinhaltet alle notwendigen Strukturen und bietet uns alles, was wir brauchen um gut zu Leben.  

  • Wir haben die Atmosphäre mit der Luft zum Atmen
  • Wir haben die Ozeane und zum trinken haben wir Süßwasser
  • Wir haben die Nahrungsmittel zum Essen
  • Wir haben die Vegetation mit Bäumen und Pflanzen zur klimatischen Regulierung
  • Wir haben die Energie der Natur zur Benutzung von Bewegung und Heilung
  • Wir haben die Intelligenz und das Wissen dieses alles zu unserem Wohle zu nutzen
  • Wir haben eine soziale und emotionale Intelligenz zum miteinander Leben  

Und zum Schluss, wir haben ein Bewusstsein um alles im Positiven anzuwenden

Wenn wir lernen mit diesen Möglichkeiten umzugehen und aufhören Krieg gegen jeden und alles zu führen, dann haben wir die meisten Probleme gelöst. Wir können dann unsere Energie und den Forscherdrang in wirklich entscheidende Entwicklungen stecken von denen wir heute noch träumen.

Das was wir heute als das Unmögliche denken, wird in Zukunft "die Lebensform und Entwicklung" sein. Wir werden uns dann fragen, warum das nicht immer schon so war.

Die heutigen Probleme können wir nicht mit der gleichen Denkweise lösen, mit der wir sie geschaffen haben. (Albert Einstein)

So möchten wir mit unserer Organisation  alle kreativen Menschen erreichen, mit ihnen zusammen die möglichen Innovationen entwickeln und auf sozialer Basis der Allgemeinheit bereitstellen.

Wenn ein Schmetterlingsschlag in der Chaostheorie eine weit reichende Konsequenz hat, dann hat auch jede einzelne Aktion von uns ein riesiges Potenzial der Auswirkung auf die Umwelt und das Bewusstsein der Menschen.

 

Das Team von „Lebensraum der Zukunft"  

 

 
Übersetzung - Language