Start

Von Himmelblau bis Rosarot


........das Bewusstsein der Menschen mit einem grünen Touch.

Es ist das Wahrnehmungsfeld der meisten Menschen die nicht unmittelbar in die Zerstörung unseres Planeten und in die Versklavung der Menschen involviert sind.

Wie kommt es zu einem solchen Urteil?

Wenn man sich über eine Lebensspanne von vielen Jahrzehnten die Entwicklungen bis zum heutigen Tage ansieht, dann lassen sich bestimmte Strömungen feststellen.

Die Vorstellung des Durchschnittsmenschen über das Leben beruht auf einer Illusion. Einer Illusion das er an das Gute glaubt, an menschliche ethische Entwicklung, an soziales Verhalten,  an Mitmenschlichkeit, an Demokratie und das die meisten für andere nur das Beste wollen und das die Menschheit eine hoch entwickelte Zivilisation ist. Vielleicht auch an die 10 Gebote Gottes oder anderen religiösen Vorgaben, aus Überzeugung oder eventuell aus Angst vor den negativen Folgen…… das ist die "Himmelblaue Welt".

 

Die Realität sieht leider anders aus – wir Menschen benehmen und verhalten uns immer noch wie vor hunderten und tausenden Jahren es wird betrogen, gelogen, denunziert, versklavt, überwacht, kontrolliert, gefoltert, gequält, gemordet – wir haben Krieg, geführt von den demokratischen Staaten und „höchsten moralischen Instanzen“ - das alles zum großen Teil auf legalisierter Basis! Mit einem Unterschied zu früher, dass heute um ein vielfaches mehr Menschen leben und die technische Entwicklung ein Maß angenommen hat das fähig ist den ganzen Planeten und alles lebende darauf vollständig zu zerstören.

Ein Teil der Menschen hat den Willen und die Macht dazu es zu tun und die große Masse der Menschen unterstützt sie dabei bewusst und unbewusst.

Die einzelnen Bereiche sind auf dieser Webseite unter der Rubrik „Offene Fragen“ angeführt.

Die Filmtrilogie von „Herr der Ringe“ ist bittere Realität, der Kampf um „Mittelerde“ die Menschheit und seine Lebensräume ist in vollem Gange und erreicht jetzt immer mehr seinen Höhepunkt, der endet entweder im Untergang oder in der totalen Beherrschung.



Im gleichen Zug wachen viele Menschen auf und sehen das Drama das sich täglich abspielt, sie sind schockiert und es trifft die Menschen mit voller Wucht.

Die Reaktionen darauf sind vielfältig wie die Menschen selbst und gehen von ignorieren, depressiv werden, aus dem Leben scheiden, agresiv werden, demonstrieren, aussteigen, protestieren, radikal werden, alternativ leben bis zur Flucht in die Esoterik.

Alles nur mehr in Liebe sehen, die negativen Taten und Handlungen ignorieren denn es gibt ja kein Böse und nichts Schlechtes, es ist ja alles notwendig zur Entwicklung des Menschen.

Man könnte wohl zum Verdacht kommen das diese Sparte auch zum Konzept des destruktiven gehört, denn sie wird im Gegensatz zu unterbundenen anderen alternativen Aktivitäten die eine echte Befreiung bringen können doch sehr gefördert.
Es ist ein genialer Schachzug die erwachten Menschen auf das liebevolle Abstellgleis zu führen, denn damit leisten sie den führenden Eliten keinen entscheidenden Widerstand.

In der Materie wie es unsere Erde und seine biologischen Wesen sind, können die aufbauenden Kräfte den destruktiven nicht standhalten.

Wenn Menschen zerstören wollen, dann wird es Zerstörung von Materie und Leben geben und kein noch so positives Denken kann das aufhalten, sondern nur ein direktes und aktives dagegen stellen in Form einer Handlung!

In der erschaffenden geistig, emotionalen Entwicklung verhält es sich umgekehrt, das positive hat auf lange Sicht mehr Gewicht als das destruktive. In der Tat, der Teufel steckt in der Materie.

 

Was bleibt uns dann tatsächlich übrig, um uns aus diesem Dilemma heraus zubringen, welche Alternativen haben wir?

Eine komplexe Strategie für alternative Entwicklung anwenden:
Wir können Aktivitäten und Aktionen in vier Bereiche aufteilen.

Recherche über unsere Situation – wie wir leben, Umweltbedingungen, Interessensgruppen, Kontrollen, Geschichte der Menschheit, Entwicklung der Wirtschaft und des Geldsystems, Trends und Strömungen, politische Strukturen und Machverhältnisse usw. einfach alles über unser leben.

Informationen und Erkenntnisse weitergeben – Fehlentwicklungen und deren Hintergründe aufzeigen. Positive Wege und Erfindungen, zukunftsfähige  Lebensmodelle darstellen mit einer Diskussion über den Sinn des Lebens.

Protest und Ablehnung – der schädlichen Handlungsweisen an den richtigen und zuständigen Stellen. Ausführungen von negativen Entwicklungen unterbinden, Ausnutzung und Anwendung der direkten Demokratie! In diesem Bereich sind alle Menschen gefordert.
Alles mit friedlichen Maßnahmen nur mit offenem Kundtun der Interessen.

Entwicklung und Ausführung – von zukunftsfähigen Erfindungen, Projekten und Lebensweisen. Neues erfinden, brauchbares altes erhalten und anwenden.


 
Die Zukunft gehört auch den Menschen
sie wird so sein wie wir sie gestalten
wir werden das haben was wir tun

 

 
Übersetzung - Language